Neues im 12 -32Volt Mobilbereich 

Wer ist nicht schon einmal nachts unterwegs gewesen und musste mit minimalsten Lichtverhältnissen zurechtkommen?

Wir wollten künftig hier Angebote schaffen, die in allen Bereichen der Mobilität Verwendung finden können. Diese Leuchten sollten die Nacht für arbeitende erträglich machen. Licht dient immer auch der Sicherheit vor  Ort.

Nun gelangen aber immer wieder auch Nachrichten zu uns, die wir an dieser Stelle an unsere Interessierten weiter geben möchten;

Das Strassenverkehrsrecht und dessen Durchsetzung kann im Einzelfall sehr unangenehm werden. einer unserer Kunden hatte einen tollen 120Watt Balken neu montiert und ist stolzer Dinge auf der Strasse gefahren, was den sonst. Wenn da nicht das Auge des Gesetzes gewesen währe und den nichts Ahnenden zerlegt hätte. Die Installation wurde zur Falle und kostete eine Busse von über sfr. 600.-- + Ausweisentzug auf Bewährung 

Begründung: Das Anbringen nicht MFk geprüfter Teile ist verboten. Der Fahrer hätte zusätzlich diese Fluter in eine Hülle einpacken müssen, so währe ein aktives Einschalten auf öffentlichen Strassen im weiteren unterbunden gewesen. 

Selbst Landwirte mussten Ihre Zusatzleuchten entfernen um nicht ernsthafte Konsequenzen gewärtigen zu müssen.

Wir liefern und verkaufen diese Leuchten unter Vorbehalt dass das Strassenverkehrsrecht zu beachten ist, wir übernehmen keine Haftung für Probleme die aus der Anwendung dieser Leuchten vorkommen.

Diese Leuchten gibt es in den Leistungen;  ab 10 Watt bis 280 Watt

Fragen beantworten wir jederzeit gerne und können auch Offerten anbieten oder Bestellungen entgegennehmen.  Jedoch immer unter Vorbehalt der Schweizerischen Strassenverkehrsordnung.

Anruf genügt: 076 682 25 00 oder gerne auch SMS und Mail